www.innereprozesse.de

                                                                                  WEG 

Wer sich einmal auf den Weg macht – geht,

schaut zurück, vielleicht manchmal mit Sehnsucht,

aber kehrt nie mehr um.

Es gibt nur einen Weg – den eigenen.

Er kann beschwerlich sein, Angst bereiten,

doch offenbart er sich,

ist er klar, hell und kraftvoll,

wie eine lang vergessen geglaubte Erinnerung an sich selbst:

an die Aufgabe der Seele.

                     "..aus Seelenwege von

               Ina Ruschinski.."

 

Die Art und Weise wie wir unsere Welt wahrnehmen, hängt immer von unserer Vorstellung ab; davon, was wir für wahr halten. Heilung geschieht, wenn wir mit uns selbst in Kontakt sind, und zwar im Wechselspiel auf der geistigen, seelischen und körperlichen Ebene.

Wir gestalten unserer Leben nach unseren im Inneren gespeicherten "Mustern und Interpretationen". Erst wenn wir gewahr werden, dass es innere Prozesse gibt, die uns leiten, werden wir uns bewusst auf den Weg zu uns selbst einlassen können.

..."Sich selbst, seine Gefühle und die Symptome seines Körpers wahrzunehmen, diese verstehen zu lernen und einen Ausdruck dafür zu finden; sich bewusst zu werden, warum man wie handelt, seine Muster erkennen, andere Möglichkeiten erfahren und erlernen"...

...auf diesem Weg kann ich Sie begleiten.

Meine prozessorientierte psychologische Begleitung basiert auf einem humanistischen, tiefenpsychologisch orientierten Weltbild. Mit einer körperorientierten Gesprächsführung machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach auslösenden Momenten, erforschen Ihre Wahrnehmung, Ihr Denken und Ihr Fühlen und finden somit Wege aus Krisen und Konflikten.

Sie sind dann immer besser in der Lage selbstbestimmt ihr Leben in erfülltere Bahnen zu lenken.

                                                                                                                                                  

Begleiten und unterstützen kann ich Sie bei:

• der Überwindung von Lebenskrisen

• der Behandlung von Traumen in Folge von Operation, Unfall, Trennung u.A.

• Beziehungsproblematiken (Parnter, Eltern-Kind, Freunde)

• der Lösung und Integration von Ängsten, Blockaden, Stress für mehr Klarheit, Selbstentfaltung, Lebensqualität und Bewußtsein

• der Loslösung von alten Verhaltensweisen und Beziehungsmustern

• der Veränderung von Bewertungen und Glaubenssätzen, um so das Bewußtsein für neue Möglichkeiten zu öffnen